Home » Ernaehrungsvorteile » Nahrungsmittel-Vorteil » Blutzucker Management

Blutzuckermanagement mit niedrig glykämischer Ernährung.

Wir alle wünschen uns ein erfülltes Leben – ganz gleich ob das für uns Familie, eine tolle Karriere oder sportliche Erfolge bedeutet, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Aber eigentlich sind wir immer auf der Überholspur. Da bleibt oft keine Zeit zum Essen, oft reicht es nur für einen Snack oder irgendetwas anderes, das schnell zur Hand ist. Doch genau diese Speisen sind meist vollgepackt mit schnell verdaulichen und damit hoch glykämischen Kohlenhydraten sowie Fetten. Wir nehmen viel zu viele Kalorien zu uns und jagen dazu noch unseren Blutzuckerspiegel in schwindelerregende Höhen.

Doch immer mehr Verbraucher sind sich darüber im Klaren und suchen gezielt nach Produkten, die ihren Blutzuckerspiegel auf einem niedrigeren, konstanten Level lassen. Viele achten außerdem verstärkt darauf, weniger Kalorien und Zucker zu verzehren.

BENEO bietet dafür einen neuen und anderen Ansatz:
Unsere Funktionellen Kohlenhydrate und Ballaststoffe sind niedrig oder nicht glykämisch und können helfen, den Blutzuckerspiegel zu senken.

Offizieller 13.5 Health Claim

Der EFSA Health Claim bestätigt, dass Inulin und Oligofructose zu einer besseren Blutzuckerregulierung beitragen, da sie zu einem niedrigeren Blutzuckeranstieg führen. Wenn Produkte die Ballaststoffe aus der Zichorienwurzel von BENEO enthalten, dürfen sie einen entsprechenden Health Claim tragen, beispielsweise: „Der Verzehr von Lebensmitteln/Getränken, die Inulin/Oligofructose anstelle von Zucker enthalten, führt zu einem geringeren Blutzuckeranstieg als der Verzehr von zuckerhaltigen Lebensmitteln/Getränken“.

Zusätzlich zu dem genehmigten 13.5 Health Claim sind auch allgemeine gesundheitsbezogene Auslobungen nach Artikel 10.3 möglich. Diese können beispielsweise „niedrigerer und ausgewogenerer Blutzuckeranstieg“ lauten. Dafür müssen im Produkt mindestens 30 Prozent des Zuckers durch nicht verdauliche Kohlenhydrate wie Inulin und Oligofructose ersetzt werden.

Read more

Verbesserter Stoffwechsel mit Spezialnahrung.

Eine gesunde Ernährung ist für jeden wichtig. Das gilt umso mehr am Anfang des Lebens, während der Schwangerschaft, im Alter, oder wenn eine Erkrankung oder Stoffwechselstörung vorliegt. Hier muss man ganz besonders darauf achten, den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen.

Die Qualität von Kohlenhydraten und ihr Einfluss auf den Stoffwechsel werden dabei noch weitgehend übersehen. Palatinose™ verbessert das Stoffwechselprofil bei Menschen mit besonderen Anforderungen: Ausgewogene Spezialnahrung, sorgfältig von qualifizierten Ernährungsexperten zusammengestellt.

BENEO Palatinose in special nutrition
Niedrigere Blutzuckerspiegel.

Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an schnell verfügbaren und damit hoch glykämischen Kohlenhydraten bewirken eine schnelle und hohe Freisetzung von Glukose ins Blut. Verzehrt man stattdessen niedrig glykämische Lebensmittel, steigt der Blutzuckerspiegel langsamer und geringer an.

Gesundheitsexperten betonen immer wieder, dass sich eine niedrig glykämische Ernährung positiv auf die Gesundheit auswirkt. Sie steht nicht nur mit einem gesünderen Stoffwechsel in Verbindung, man nimmt auch an, dass sie hilft, Diabetes vorzubeugen oder unter Kontrolle zu halten, den Cholesterinspiegel zu senken, das Risiko von Herzkrankheiten zu reduzieren und das Gewichtsmanagement zu unterstützen.

Palatinose™ ist eine der Alternativen von BENEO zu herkömmlichem Zucker. Dieses Disaccharid verfügt über eine besonders feste Fruktose-Glukose-Bindung, die längst nicht so schnell gelöst werden kann wie die von Saccharose. Palatinose™ ist im Dünndarm vollständig verfügbar, wird aber vier- bis fünfmal langsamer hydrolysiert, was zu einer niedrigen glykämischen Reaktion und zu einem niedrigeren Insulinspiegel führt.

Alternativ dazu oder zusätzlich reduzieren Orafti® Inulin und Orafti® Oligofructose wirksam die glykämische Reaktion von Lebensmitteln, wenn Zucker oder andere hoch glykämische Kohlenhydrate ersetzt werden. Gleichzeitig wird damit auch der Ballaststoffanteil erhöht – und die Produkte werden rundum gesünder.

Webinar zur Blutzuckerregulierung.

BENEO Webinar about Blood Sugar Management

Webinar: Niedrig glykämische Kohlenhydrate und präbiotische Ballaststoffe.

Eine gesunde Ernährung wird vielen Menschen immer wichtiger – und mehr und mehr Verbraucher befassen sich mit der Qualität von Kohlenhydraten. Mit Orafti® Ballaststoffen aus der Zichorienwurzel sowie Palatinose™ und Isomalt, den Kohlenhydraten aus der Zuckerrübe, können Sie gesündere Alternativen zu hoch glykämischen Lebensmitteln anbieten. Unsere Kohlenhydrate werden viel langsamer freigesetzt.

Watch webinar

Detaillierte Informationen zur Blutzuckerregulierung.

BENEO paper blood sugar management
Paper: Neue Perspektiven für die Blutzuckerregulierung.

Welche Auswirkungen haben niedrig glykämische Kohlenhydrate und Ballaststoffen auf die Glukose- und Insulinreaktion und welche Rolle spielt Insulin dabei?

Download скачать下载

Wie Ballaststoffe und Kohlenhydrate bei Diabetes helfen und zu einer niedrigeren glykämischen Reaktion führen.

Beneo box 01 video dr-thomas linn

Langsam und schnell absorbierte Kohlenhydrate im postprandialen Stoffwechsel bei Typ-2-Diabetes.

Vortrag von Prof. Linn aus Deutschland über die interessanten Vorteile von Isomaltulose für Menschen, die an Diabetes mellitus leiden.

Prof. Raylene Reimer Metabolic benefits of prebiotic fibre intake.

Positive Auswirkungen des Verzehrs von präbiotischen Ballaststoffen auf den Stoffwechsel.

Vortrag von Prof. Reimer aus Kanada über das Senken des Blutzuckerspiegels durch präbiotische Ballaststoffe aus der Zichorienwurzel.

Beneo box 03 video Geoffrey Livesey

So gelangt man zu einer niedrig glykämischen Ernährung mit gesünderen Lebensmitteln.

Vortrag von Dr. Livesey aus Großbritannien über das Potenzial niedrig glykämischer Lebensmittel, das Entstehungsrisiko von Diabetes, Herzkrankheiten und bestimmter Krebsarten zu reduzieren.

Start typing and press Enter to search

X