Home » Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Version 2021-06

Diese Datenschutzerklärung regelt den Umgang mit den personenbezogenen Daten von Kunden, registrierten Nutzern, Beteiligten und nicht registrierten Besuchern der Websites von Beneo.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Bei einem Besuch unserer Website speichern unsere Server automatisch verschiedene Zugangsdaten in einer elektronischen „Protokolldatei“. Diese Daten beinhalten die IP-Adresse, von der aus Sie auf unsere Website zugreifen, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuchs. Diese Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke genutzt und werden unter keinen Umständen an Dritte weitergeleitet. Dies ermöglicht es uns, unsere Website ständig zu verbessern und sie attraktiver und nützlicher für unsere Nutzer zu machen und mehr Inhalte zu bieten.

Der Datenschutzverantwortliche im Sinne des Datenschutzgesetzes ist

BENEO GmbH
Maximilianstraße 10
68165 Mannheim
Tel.: +49 621 421-150
Fax: +49 621 421-160
Email: contact@beno.com

(nachstehend als „Beneo“ bezeichnet).

Grundsätze
Beneo verpflichtet sich dazu, die Privatsphäre der Besucher und Nutzer der Beneo-Websites zu schützen und ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit dem einschlägigen Datenschutzgesetz und der vorliegenden Datenschutzerklärung zu nutzen.

Die Mitarbeiter von Beneo werden grundsätzlich zur Geheimhaltung der Daten verpflichtet. Die rechtliche Grundlage hierfür findet sich in den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen wie der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union.

Erhebung und Übermittlung von personenbezogenen Daten innerhalb der BENEO-Gruppe
Ihre über diese Website oder auf anderem Weg erhobenen personenbezogenen Daten werden an keine anderen Dritten als die folgenden Rechtspersönlichkeiten der BENEO-Gruppe übermittelt:

BENEO GmbH, Deutschland
BENEO Asia Pacific Pte. Ltd, Singapur
BENEO Inc., USA
BENEO India Private Ltd., Indien
BENEO Latinoamerica Ltda., Brasilien
BENEO-Orafti S.A., Belgien
BENEO-Palatinit GmbH, Deutschland
BENEO-Remy N.V., Belgien
Orafti Chile S.A, Chile

Nutzung und Offenlegung von personenbezogenen Daten und Nutzungseinschränkung
Wir erheben und speichern nur personenbezogene Daten, die Sie freiwillig zur Verfügung gestellt haben; dies betrifft z.B. Daten, die angegeben werden, wenn Sie uns eine Mitteilung über ein Kontaktformular schicken, wenn Sie sich für einen Download registrieren, wenn Sie an einer Umfrage oder einem Wettbewerb teilnehmen oder sich für eine Stellung bewerben. Diese Daten werden ausschließlich für den genannten und beschriebenen Zweck verwendet.

Des Weiteren werden personenbezogene Daten nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften an staatliche Einrichtungen und Behörden übermittelt. Unsere Mitarbeiter und Büros werden von uns dazu verpflichtet, die Vertraulichkeit der Daten zu wahren und sich strikt an die Bestimmungen der europäischen Datenschutzgesetze zu halten.

Datenschutzerklärung für Serverprotokolldateien
Aus technischen Gründen werden Daten auf unseren Webservern erhoben. Diese Daten werden vom Internetbrowser an unseren Webserver übermittelt und in Serverprotokolldateien gespeichert. Dort werden folgende Daten gespeichert:

– Typ und Version des verwendeten Browsers
– Betriebssystem (User Agent)
– Websites, die auf unsere Website verweisen (sog. Referrer URL)
– Besuchte Websites
– Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
– Ihre IP (Internet Protocol)-Adresse
– Statuscodes
– Datenmenge
– Nutzer von htaccess

Diese Daten werden anonymisiert und separat von allen anderen personenbezogenen Daten gespeichert, so dass es unmöglich ist, sie einer bestimmten Person zuzuordnen. Diese Daten werden für statistische Zwecke und zur technischen Wartung oder für das Störungsmanagement genutzt, um die Qualität unserer Website und unserer Dienstleistungen zu verbessern. Diese Daten werden nach 60 Tagen gelöscht.

Datenschutzerklärung für den Einsatz von Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von unseren Websites, Apps oder Diensten übertragen und auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen personalisierten Service zu bieten und unsere Websites, Apps oder Dienste für Sie zu optimieren.
Bei unseren Cookies kann es sich um sogenannte Session Cookies (temporäre Cookies, die Nutzer auf unseren Websites, Apps oder Diensten identifizieren und verfolgen und die gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen oder Ihre Sitzung in der App oder dem Dienst beenden) oder um permanente Cookies handeln (Cookies, die es unseren Websites, Apps oder Diensten ermöglichen, sich „zu merken“, wer Sie sind und welche Präferenzen Sie auf unseren Websites, Apps oder Diensten haben und die auf Ihrem Computer oder Gerät bleiben, nachdem Sie Ihren Browser schließen oder Ihre Sitzung in der App oder dem Dienst beenden).

Wir verwenden die folgenden unterschiedlichen Arten von Cookies:

Art des Cookies Zweck
Unbedingt notwendig/ Technisch Diese Cookies sind notwendig, damit wir unsere Sites so betreiben können, dass Sie gemäß Ihren Wünschen auf sie zugreifen können. Diese Cookies ermöglichen es uns beispielsweise, zu erkennen, dass Sie einen Account eingerichtet haben und sich in diesen Account eingeloggt haben, um Zugang zu Inhalten der Website zu erhalten. Darunter fallen auch Cookies, die es uns erlauben, uns ihre früheren Vorgänge innerhalb derselben Browsersitzung zu merken und unsere Websites zu sichern.
Analytisch/ Performance Diese Cookies werden von uns oder Drittanbietern eingesetzt, um zu analysieren, wie die Websites genutzt werden und wie die Performance aussieht. Beispielsweise verfolgen diese Cookies, welche Seiten am häufigsten aufgerufen werden und von welchen Standorten unsere Besucher kommen. Wenn Sie einen Newsletter abonnieren oder sich auf andere Weise bei den Websites registrieren, können Ihnen diese Cookies zugeordnet werden. Diese Cookies schließen z.B. Google Analytics-Cookies ein.
Funktionalität Diese Cookies ermöglichen es uns, die Websites im Einklang mit den von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu betreiben. Diese Cookies erlauben es uns, Sie zwischen Besuchen „wiederzuerkennen”. Wir erkennen beispielsweise Ihren Benutzernamen und können sehen, wie Sie die Websites und Dienste nach Ihren persönlichen Wünschen geändert haben (z.B. durch Anpassung von Textgröße, Fonts, Sprachen und anderen Teilen von Webseiten, bei denen Änderungen vorgenommen werden können), und Ihnen dieselben Anpassungen für zukünftige Besuche zur Verfügung stellen.
Werbung von Dritten Diese Cookies erheben Informationen über Ihre Aktivitäten auf diesen und anderen Sites, um Ihnen gezielte Werbung zu bieten. Wir können auch unseren externen Dienstleistern erlauben, Cookies auf den Websites für die oben genannten Zwecke zu verwenden, einschließlich zur Erhebung von Informationen über Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Websites. Die externen Dienstleister, die solche Cookies einsetzen (wie z.B. Adobe, Google, LinkedIn und Facebook) haben ihre eigenen Datenschutzerklärungen und können ihre Cookies nutzen, um Werbung auf anderen Websites gezielt auf Sie ausgerichtet auf der Grundlage Ihres Besuchs unserer Websites vorzunehmen.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics und Tag Manager
In unserem Internetauftritt setzen wir Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt. Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu statistischen Zwecken ist auf Basis Ihrer diesbezüglichen Einwilligung über die Cookie-Einstellungen bzw. unserem Cookiebanner Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die durch den Einsatz von Google Analytics erhaltenen Informationen werden insbesondere verwendet, um die Verwendung des Internetauftritts besser zu verstehen und ihren Inhalt, ihre Funktionalität und ihre Auffindbarkeit zu verbessern. Wir als Webseitenbetreiber haben ein Interesse an der Analyse Ihres Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot, als auch unsere Werbung zu verbessern. Die genannten Verarbeitungszwecke liegen in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), sollten aufgrund Ihrer Einwilligung anonymisierte Infos an Google geleitet werden dürfen.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unseres Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unseres Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenhängen. Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden. Zudem bietet Google unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie natürlich ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Diese Website nutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden können. Beim Tag Manager-Tool selbst (das die Tags implementiert) handelt es sich um eine cookielose Domain, die keine personenbezogenen Daten erfasst. Das Tool sorgt für die Aktivierung anderer Tags, die wiederum unter bestimmten Umständen Daten erfassen können. Google Tag Manager greift nicht auf diese Informationen zu. Wenn die Aufzeichnung auf Domain- oder Cookielevel deaktiviert wurde, bleibt diese Einstellung für sämtliche mit dem Google Tag Manager implementierten Tracking Tags bestehen.

Überdies bietet Google unter https://adssettings.google.com/authenticated
https://policies.google.com/privacy weitergehende Informationen an.

 

Datenschutzerklärung für Crazy Egg
Wir nutzen auf unserer Website den Webanalysedienst Crazy Egg, ein Angebot der Crazy Egg, Inc., 16220 E. Ridgeview Lane, La Mirada CA 90638, USA (im Folgenden „Crazy Egg“). Durch den Einsatz von Crazy Egg können wir nachvollziehen, wie Sie sich auf unserer Webseite bewegen und was Sie im Einzelfall angesehen bzw. angeklickt haben. Das nachverfolgte Nutzungsverhalten wird einer systemischen und anonymen Auswertung zugeführt, d.h. der von der Auswertung betroffene Nutzer ist nicht identifizierbar. Die Auswahl der Nutzer, deren Verhalten einer Auswertung unterzogen wird unterliegt auch einem Zufallsprinzip. Durch den Einsatz von Crazy Egg bekommen wir wertvolle Informationen, um unsere Website schneller und kundenfreundlicher zu gestalten.

Crazy Egg verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen (vgl. Abschnitt „Datenschutzerklärung für den Einsatz von Cookies“). Eine Aufstellung der von Crazy Egg verwendeten Cookies finden Sie jederzeit in unserem Cookie-Banner.

Durch Crazy Egg werden folgenden Informationen verarbeitet:

  • IP-Adresse in anonymisierter Form (die Anonymisierung der IP-Adresse erfolgt durch Crazy Egg zum Zeitpunkt der Erhebung);
  • gesehene Webseiten und Bewegungsmuster auf diesen Seiten;
  • Anzahl und Position der Klicks auf Links;
  • Browsertyp und -version;
  • Bildschirmgröße des genutzten Endgerätes.

Die durch die Cookies erzeugten bzw. Crazy Egg von dem Nutzer generierten Informationen werden anonymisiert auf in der USA gehosteten Servern von Crazy Egg übermittelt und dort gespeichert.

Wir haben mit Crazy Egg die datenschutzrechtlich erforderliche Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Artikel 28 DSGVO in Verbindung mit den EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen, in der sich Crazy Egg dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen und gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten. Crazy Egg verwendet die erhobenen Daten ausschließlich in unserem Auftrag, zu dem hier angegebenen Zweck. Eine weitere Nutzung der Daten durch Crazy Egg sowie eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Speicherung der von Crazy Egg erhobenen Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher findet nicht statt.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Crazy Egg finden Sie in der Datenschutzerklärung von Crazy Egg unter http://www.crazyegg.com/privacy.

Wir verwenden Crazy Egg auf Grundlage Ihrer uns erteilten Einwilligung über unser Cookie-Banner (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO):

a) zur Durchführung von aggregierten Datenanalysen über Benutzeraktivitäten auf unserer Website,
b) um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten,
c) zur ständigen Verbesserung und Verwaltung unseres Angebotes.

Sie können Ihre über unseren Cookie-Banner vorgenommenen Einwilligung in die Datenverarbeitung durch Crazy Egg jederzeit für die Zukunft widerrufen. Durch Ändern der Auswahl im Cluster „Statistiken“ im Cookie-Banner verhindern Sie, das die technische Maßnahmen Crazy Egg ausgeführt sowie Cookies von Crazy Egg gesetzt werden. Alternativ können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch Crazy Egg direkt beim Anbieter unter http://www.crazyegg.com/opt-out widersprechen oder die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem verwendeten Browser verhindern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn
Mit jedem Aufruf einer der einzelnen Seiten dieser Website, die von uns kontrolliert wird und in die eine LinkedIn-Komponente (LinkedIn-Plugins) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem IT-System des Betroffenen automatisch aufgefordert, die Anzeige der entsprechenden LinkedIn-Komponente von LinkedIn herunterzuladen. Weitere Informationen über die LinkedIn-Plugins sind unter https://developer.linkedin.com/plugins zugänglich. Während dieses technischen Verfahrens erfährt LinkedIn, welche spezifische Unterseite unserer Website vom Betroffenen besucht wurde.

Ist der Betroffene gleichzeitig in LinkedIn eingeloggt, erkennt LinkedIn bei jedem Aufruf unserer Website durch den Betroffenen — und für die gesamte Dauer seines Aufenthalts auf unserer Website — , welche spezifische Unterseite unserer Website vom Betroffenen besucht wurde. Diese Information wird durch die LinkedIn-Komponente erhoben und mit dem entsprechenden LinkedIn-Account des Betroffenen verknüpft. Klickt der Betroffene auf einen der in unsere Website integrierten LinkedIn-Buttons oder gibt der Betroffene einen Kommentar ab, ordnet LinkedIn diese Informationen dem persönlichen LinkedIn-Nutzeraccount des Betroffenen zu und speichert die personenbezogenen Daten.

LinkedIn erhält über die LinkedIn-Komponente immer Informationen über einen Besuch unserer Website durch den Betroffenen, wenn der Betroffene während des Aufrufs unserer Website gleichzeitig auf LinkedIn eingeloggt ist. Dies geschieht unabhängig davon, ob der Betroffene auf die LinkedIn-Komponente klickt oder nicht. Wünscht der Betroffene keine derartige Übermittlung von Informationen an LinkedIn, kann er dies verhindern, indem er sich aus seinem LinkedIn-Account ausloggt, bevor er unsere Website aufruft.

Unter https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls bietet LinkedIn die Möglichkeit, E-Mail-Benachrichtigungen, SMS-Mitteilungen und gezielte Werbung abzubestellen, sowie die Möglichkeit, die Werbeeinstellungen zu verwalten. LinkedIn setzt außerdem verbundene Unternehmen wie Eire, Google Analytics, BlueKai, DoubleClick, Nielsen, Comscore, Eloqua und Lotame ein. Das Setzen solcher Cookies kann unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy abgelehnt werden. Die geltende Datenschutzerklärung für LinkedIn ist unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy einsehbar. Die Cookie-Richtlinie von LinkedIn ist unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy einsehbar.

 

Anzeigen- und Marketing-Dienst LinkedIn Insights Tag

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „LinkedIn Kampagnen-Manager“ und im Rahmen vom LinkedIn Kampagnen-Manager das Insight Tag (im Folgenden „LinkedIn Insights Tag“). Das LinkedIn Insights Tag im LinkedIn Kampagnen-Manager ist ein Analysedienst der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland (im Folgenden „LinkedIn“). Nach Ihrer erfolgten Einwilligung über unseren Cookie-Banner binden wir mittels des Google Tag Manager einen LinkedIn Insights Tag auf unsere Website ein und ermöglichen LinkedIn die Auswertung Ihres Surfverhaltens. Wenn Sie auf eine von uns in LinkedIn geschaltete Anzeige klicken, werden Cookies für das Conversion-Tracking durch LinkedIn auf Ihrem jeweilig genutzten Endgerät abgelegt.

Die durch die Einbindung des vom LinkedIn Insights Tag gesetzten Cookies werden in unserem Cookie-Banner unter dem Cluster „Marketing“ inkl. der jeweiligen Gültigkeitsdauer beschrieben.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, kann LinkedIn erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder LinkedIn Kampagnen-Manager-Kunde erhält ein anderes Tag. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Webseiten von LinkedIn Kampagnen-Manager-Kunden nachverfolgt werden können.

Die Informationen, die mithilfe des LinkedIn Insights Tag eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem LinkedIn Insights Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von LinkedIn finden Sie unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Es ist für uns wichtig, unsere Website attraktiv zu gestalten und die Interaktion mit unseren Besuchern mit Hilfe des Dienstes zu steigern. Wir nutzen unsere Anzeigen- und Marketing-Dienste, insbesondere den Einsatz des LinkedIn Insights Tag, für unser Conversion-Tracking und Remarketing. Mithilfe des LinkedIn Insights Tag ist eine Kosten-Nutzen-Analyse von geschalteten Anzeigen sowie die Optimierung unserer Anzeigenschaltung auf LinkedIn möglich. Die Verarbeitung, d.h. die Aktivierung des Pixels sowie das Setzen und Auswertung von in Marketing-Cookies gespeicherten Informationen, erfolgt ausschließlich auf Basis Ihrer im Cookie-Banner gegebenen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Sie können Ihre Einwilligung für die Nutzung des LinkedIn Insights Tag jederzeit für die Zukunft über die folgenden Wege widerrufen:

• Sie können das Speichern von Cookies durch entsprechende Einstellungen deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, sobald Cookies gesetzt werden. Hierfür müssen Sie die notwendigen Einstellungen in den Browser-Menüs Präferenzen oder Optionen ändern. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass dann vielleicht einige Bereiche unserer Website nicht oder nicht mehr ordnungsgemäß, d. h. nur noch eingeschränkt, funktionieren.

• Sie können Ihre Einwilligung der Nutzung des LinkedIn Insights Tag durch Aufruf der Cookie-Einstellungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit über die Cookie-Einstellung den Einsatz von Marketing-Cookies zu verhindern.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
In unserem Internetauftritt setzen wir das Plug-in des Social-Networks Twitter ein. Bei Twitter handelt es sich um einen Internetservice der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, nachfolgend nur „Twitter“ genannt.

Die Rechtsgrundlage der Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts.

Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetauftritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Twitter in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Twitter Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten erfasst. Sollten Sie bei Twitter eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen Internetseite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs von Twitter erkannt. Die so gesammelten Informationen weist Twitter womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu. Sofern Sie also bspw. den sog. „Teilen“-Button von Twitter benutzen, werden diese Informationen in Ihrem Twitter-Nutzerkonto gespeichert und ggf. über die Plattform von Twitter veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Twitter-Benutzerkonto vornehmen.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Twitter in den unter https://twitter.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube
In unserem Internetauftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt.
YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten. Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen.

Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt. Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.
Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren datenschutzhinweisen bereit.

 

Datenschutzerklärung für Newsletter
Falls Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, werden die von Ihnen hierzu abgefragten Daten, also Ihre E-Mail-Adresse sowie – optional – Ihr Name und Ihre Anschrift, an uns übermittelt. Gleichzeitig speichern wir die IP-Adresse des Internetanschlusses von dem aus Sie auf unseren Internetauftritt zugreifen sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs werden wir Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters einholen, den Inhalt konkret beschreiben und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die dabei erhobenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Newsletter-Versand – sie werden deshalb insbesondere auch nicht an Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Anmeldung zum E-Mail-Newsletter erfolgt über ein systemseitig eingerichtetes double-opt-In-Verfahren. Das heißt, dass Sie nach der Angabe Ihrer Daten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink erhalten. Diese Bestätigungsemail dient der Genehmigung des Empfangs des Newsletters durch den Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse. Nur nach erfolgter Bestätigung wird die E-Mail-Adresse in den Verteiler aufgenommen.

Die Einwilligung in den Newsletter-Versand können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.

Teilnahme an Wettbewerben und Gewinnspielen
Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten, wenn Sie an Wettbewerben oder Gewinnspielen (nachfolgend zusammen „Gewinnspiel“) der BENEO teilnehmen. Der Umfang der verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie welches personenbezogene Datum im Einzelfall verarbeitet wird, kann je nach Gewinnspiel unterschiedlich sein. Dazu gehören insbesondere die folgenden Daten:

  • Vor- und Nachnamen,
  • Ihre Kontaktangeben (u.a. E-Mail-Adresse)
  • Die Tatsache Ihrer Teilnahme
  • Das Ergebnis Ihrer Teilnahme

Weitere Angaben dazu finden Sie in den Teilnahmebedingungen des jeweiligen Gewinnspiels. Sofern Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen, erheben, verarbeiten und nutzen wir die von Ihnen überlassenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels.

Wenn Sie an unsrem Gewinnspiel teilnehmen, willigen Sie darin ein, dass wir Ihre überlassenen Daten ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels, zur Kontaktaufnahme im Rahmen des Gewinnspiels und zur Versendung des Gewinns verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Wir verarbeiten Ihre Daten im Zusammenhang mit einem konkreten Gewinnspiel, um dieses erfolgreich durchführen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Die Teilnahme an unseren Gewinnspielen ist freiwillig, jedoch nicht möglich ohne die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Soweit wir personenbezogene Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeiten, tun wir dies nur, solange Sie Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung nicht widerrufen.

Die erhobenen Kundeninformationen werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes nicht mehr erforderlich sind. Für die über die Eingabemaske von Ihnen überlassenen Daten gilt dies mit Abschluss des Gewinnspiels.

Soweit keine gesetzliche Verpflichtung zur vorübergehenden Speicherung von Daten besteht oder explizit von Ihnen darin eingewilligt wurde, werden nach der Beendigung der Teilnahmephase alle im Zusammenhang mit Gewinnspiel gespeicherten persönlichen Daten nach einem Monat vernichtet.

Ihre Einwilligung, für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten innerhalb des Gewinnspiels, können Sie derzeit durch eine E-Mail an widerrufen. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht. Eine weitere Teilnahme am jeweiligen Gewinnspiel wird damit ausgeschlossen.

Bereitstellung von Informationsmaterialien zum Download

Wir überlassen Ihnen auf Wunsch per Download-Link Informationsmaterialen, wie bspw. Whitepaper zu BENEO-Produkten. Die für die Zusendung erforderlichen Angaben können Sie über ein in unsere Webseite eingebundenes Formular tätigen. In dem jeweiligen Formular sind die zu tätigen Angaben konkret genannt.Wir senden Ihnen im Anschluss an die Angabe Ihrer Daten eine E-Mail mit einem Downloadlink.

Wir weisen darauf hin, dass wir die im Zusammenhang mit Ihrem Download unserer Informationsmaterialien uns überlassene Daten für Direktwerbung über ähnliche Produkte von uns verwenden. Wir senden diese Information unabhängig davon, ob Sie unseren Newsletter optional abonniert haben oder nicht. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur in pseudonymisierter Form zum Zwecke von Anzeigen-Retargeting Aktivitäten, wie im Abschnitt „Anzeigen- und Marketing-Dienst LinkedIn Insights Tag“ beschrieben.

Wenn Sie uns optional Ihre Telefonnummer zur Verfügung stellen, informieren wir Sie gerne per Telefon über unsere Produkte und stehen jederzeit für Ihre spezifischen Rückfragen zur Verfügung. Sollten Sie diese Informationen über ähnliche Produkte nicht wünschen, können Sie dem jederzeit unter den oben angegebenen Kontaktdaten formlos widersprechen, ohne dass hierfür Übermittlungskosten entstehen. Alternativ können Sie auch den in unseren Werbeemails enthaltenen Abmeldelink nutzen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist erforderlich für die Zusendung des jeweiligen Downloadmaterials über einen Downloadlink an Ihre E-Mail-Adresse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO). Die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck Ihnen per E-Mail Informationen über ähnliche Waren, Produkte oder Dienstleistungen von BENEO zukommen zu lassen erfolgt unter Beachtung von § 7 Abs. 3 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG). Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die zum Zwecke der Direktwerbung erhoben wurden, ist dies dann der Fall, wenn der jeweilige Adressat der Verarbeitung widersprochen hat. Wir werden nach einem erfolgten Widerspruch Ihre Daten für maximal 1 Jahr aufbewahren.

Der Nutzer hat jederzeit das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen. Nimmt der Nutzer per E-Mail oder über einen dafür vorgesehenen Abmelde-Link in der E-Mail mit uns Kontakt auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann jederzeit an die oben angegebenen Kontaktdaten erfolgen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge des Downloads der Informationsmaterialien gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Der Widerspruch führt nicht zur Beendigung der Leistungsbeziehung des Downloadmaterials.

 

Widerruf einer Zustimmung, Widerspruch gegen Werbung, Markt- oder Meinungsforschung
In dem Maße, wie die Nutzung von personenbezogenen Daten auf der Zustimmung des Nutzers basiert, kann diese Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dies kann durch Zusenden einer E-Mail an geschehen. Der Widerruf der Zustimmung kann dazu führen, dass Dienste nicht mehr zur Verfügung stehen oder dass das Nutzungsverhältnis mit Beneo beendet wird. Beneo behält sich außerdem das Recht vor, sich bei datenschutzrechtlichen Vorgängen auf die gesetzliche Grundlage zu berufen.

Außerdem kann der Nutzer jederzeit der Verwendung seiner Daten für Werbe-, Markt- oder Meinungsforschungszwecke widersprechen — am Einfachsten geht dies durch Senden einer E-Mail an . Beneo weist den Nutzer bei jeder Nutzung auf diese Einspruchsmöglichkeit hin oder stellt eine einfache Option zur Abbestellung (z.B. als Link) zur Verfügung.

 

Weitere Betroffenenrechte des Nutzers
Der Nutzer kann die Einstellungen im Account einsehen, bearbeiten und ggf. löschen. Die betroffene Person hat ein Recht auf kostenlose Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht, diese Daten erforderlichenfalls zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die für uns zuständige Datenschutzbehörde ist:
Der Landesbeauftragte
für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württember
Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart

Weitere Informationen finden sie unter www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

 

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten, für Auskünfte oder zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten und zum Widerruf von zuvor gewährten Zustimmungen sollte sich die betreffende Person per E-Mail an die folgende Stelle wenden:
Datenschutzbeauftragter der BENEO-Gruppe, BENEO GmbH, Maximilianstraße 10, 68165 Mannheim: .

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir können diese Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit ändern. Das Datum des Wirksamwerdens unserer aktuellen Datenschutzerklärung wird oben in dieser Datenschutzerklärung angegeben. Wir möchten Sie ermutigen, die Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen, um darüber informiert zu bleiben, wie wir Ihre Informationen schützen. Falls wir wesentliche Änderungen bei der Art, wie wir von Ihnen freiwillig mitgeteilte personenbezogene Daten erheben, verwenden und/oder weiterleiten, werden wir die Änderungen in dieser Datenschutzerklärung bekanntgeben.

Start typing and press Enter to search

X